Deck neu lackiert / Innenraum wird schöner

Das letzte Wochenende wurde genutzt um den Decksbelag zu schleifen, abzukleben und neu zu lackieren. Die alte Farbe war nicht mehr rutschfest und barg auf See einige Unsicherheit.

Also…alles runter! Deck ausgiebig waschen, schleifen, schleifen, schleifen, entfetten, abkleben und 2x streichen.

Zum Abkleben der Flächen benutzte ich ein Klebeband von Tesa, welches auch um Biegungen gelegt werden kann. Das Abkleben der Flächen nahm ca. 3 Stunden in Anspruch. An zweit tagen strich ich somit im Abstand von knapp 20 Stunden 2x das Deck mit Interdeck „grau“ von International. Da die Farbe erst nach 4 Tagen komplett durchgehärtet ist musste ich am zweiten Tag bei der zweiten Lackierung vorsichtig auf alten Cockpitkissen knien. Hat aber gut geklappt, das Ergebnis ist großartig.

Dann haben wir noch die neuen Innenraumvorhänge mit Klettband befestigt. Jetzt ist es abends blickdicht und die Sonne kann ausgesperrt werden.

Eine kleine Bildersammlung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.