Simrishamn – Hanö


Der Wind ist weg, dafür jetzt Windstille. Wieder haben „Windy“ und „Windfinder“ Unrecht. Diese Unzuverlässigkeit der Vorhersagen nervt langsam.

Wir legen um 9.40 Uhr ab und motoren bei Spiegel glatter See am militärischen Sperrgebiet vorbei. Hier wird tatsächlich geschossen. Der Wind kommt nicht und wir sind heute ein Motorboot. Ereignislose 5 Stunden und 30 Seemeilen später legen wir auf der Insel Hanö im Hafen an. Wunderschöne Insel. Da es schon recht voll hier ist, nehmen wir den exklusiven Liegeplatz an der Hafeneinfahrt. Wir liegen super und haben das ganze Hafen Kino für uns.

Eine super nette ältere Hafenmeisterin gibt uns etliche Karten und Broschüren dazu und wir fühlen uns super wohl hier. Selbst die Toiletten sind hübsch eingerichtet und mit Blümchen geschmückt. Hübscher Hafen, sollte man gesehen haben.

Der Planet brennt
Hanö voraus
Kein Mangel an Hafenkarren
Wunderschöner Hafen
… und geschmackvolle Hafen toilette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.